Das einzig wahre Crosslexikon

Elmar Schrauths bewährtes Crosslexikon. Viel Spass beim Lesen und Lernen!!

Weitere Infos gibts auch bei CX-Sport.de         

Frauen und das Crossrad

25. Das Crossrad für Frauen


Die meisten Frauen die mit dem Crossen beginnen bevorzugen 
- hohe Lenker also viele Spacer. --Compactlenker
- einen kurzen Vorbau. 
- gute Bremsen, die mit geringen Handkräften und kleinen Händen zu bedienen sind erscheinen elementar. Da bleibt m.E. natürlich nur Mini-V. 
- Zusatzbremshebel sind in jedem Fall einen Versuch wert, (siehe auch Kapitel im Crosslexikon) 
- breite Reifen sind ein probates Hilfsmittel, um sich an den etwas fehlenden Fahrkomfort gegenüber Mtb und Trekkingrad zu gewöhnen. 
- anfangs kann eine gefederte Sattelstütze helfen den Komfort zu erhöhen und die Angst vor dem Aufspringen zu verringern. 
- sehr niedrige Übersetzungen. Je nach Einsatzweck und Form halt. 
Vorbau und Spacer wurden bei meiner Freundin im Laufe der Zeit immer sportlicher montiert. 
Gestartet sind wir mit einem 50er Vorbau und 6 Cm Spacer. Letztlich sind wir bei 90 mm und 4 Cm Spacer gelandet. 
Bemerkenswert: viele Frauen bevorzugen sehr breite Lenker: Da ist ausprobieren angesagt. 
Weiterhin ist die Fussfreiheit(demnächst Thema) unbedint zu beachten. Da ist oft probieren angesagt. Und natürlich darf ein Rad für die Holde nie schwer sein.Leichte Fahrer profitieren mehr von einem leichten Rad als schwerere.