Das einzig wahre Crosslexikon

Elmar Schrauths bewährtes Crosslexikon. Viel Spass beim Lesen und Lernen!!

Weitere Infos gibts auch bei CX-Sport.de         

Pedale - die richtige Wahl

4. Die Wahl der Pedale


Eggbeater: 
Vorteile 
leicht, schnellster Einstieg, auch bei extremen Bedingungen. 
1.Gewicht ab 165 Gramm in der Titanversion 
2. Knastert nicht so schnell zu, bei Time/Shimano bin ich schon öfter nach Laufpassagen nicht sofort reingekommen. Bei Egg-Beater immer. 
3. Leicht abschmierbar, wichtig bei regelmäßiger Hochdruckbehandlung. 
4. Kann es mir einbilden, glaube aber schneller einzusteigen. Einstieg von 4 Seiten möglich. 
(bin mitten in der Saison gewechselt, und eigentlich sicher das ich schneller reinkomme)Einstieg von vorn nach hinten, und umgekehrt möglich. 
5. Mit Titanachsen besserer Q-Faktor möglich 

Nachteile: 
Vielfahrer müssen Lagerung und Schuhplatten zweimal jährlich erneuern= ca € 55,- + 25 Minuten Arbeit. 
-misshandelt, ebenso wie Time und alte Look, die Schuhsohlen. 
Bei Hobbyfahrern halten sie ewig. 


Shimano ,Time, Look 
-haltbar : 
Schon die günstigen Shimanomodelle 540 und 520 sind sehr haltbar. Shimano hat in den letzten Jahren sukzessive die Schmutzunanfälligkeit und das Gewicht verbessert. 
Die Haltbarkeit ist bei Shimanos Topmodellen sicher drastisch besser, als bei Eggbeater. 
Außerdem misshandeln alle Pedale die mit Stegen, wie Eggbeater und Time, arbeiten den Schuh deutlich mehr. Die Stege arbeiten sich im Laufe der Zeit  in die Schuhsohle. 
Auflistung Gewichte : 
Eggbeater 4 Ti 164 Gramm 
Eggbeater 3 Ti 185 Gramm 
Eggbeater 2 Ti 226 Gramm 
Shimano 540 352 Gramm 
Shimano 770 352 Gramm 
Shimano 956 Gramm