Rotor Q-Rings einzeln - Version: Q-Ring Aero 52Z, außen, schwarz

Rotor Q-Rings einzeln - Version: Q-Ring Aero 52Z, außen, schwarz
Verfügbarkeit: nicht lieferbar, wird bestellt Lieferzeit: 2-7 Werktage
  • Konfiguration
  • Beschreibung
  • Bilder
  • Downloads
  • Sonstige Informationen

Rotor Q-Rings einzeln - Version: Q-Ring Aero 52Z, außen, schwarz

Artikel:


144,90 € Preise inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Beschreibung:

Q-Rings
Ovale Kettenblätter für maximale Performance

Q-Ring Kettenblätter können die Leistung eines Radfahrers beim Sprint um bis zu 4 Sekunden je km steigern - das entspricht dem doppelten Nutzen von Aero Laufrädern! Professionelle Athleten, die mit Q-Rings fahren, haben durch Titel bei zwei großen Rundfahrten, mehr als 25 Ironman-Rennen, über 20 UCI Elite Road-Rennen, MTB und CX-Weltmeisterschaften alle Zweifel an der Leistungsfähigkeit der Q-Rings ausgeräumt.

Warum Q-Rings?

Q-Rings steigern Ihre Leistung, indem sie den Widerstand beim Treten entsprechend der natürlichen Stärken und Schwächen Ihrer Beine variieren. Sie beanspruchen die stärkeren Muskelgruppen stärker (erhöhen die positive Kraftanstrengung) und kompensieren die schwächeren Phasen des Tretzyklus (reduzieren die negative Kraftanstrengung). Q-Rings sind mit jeder Kurbelgarnitur im Markt kompatibel. Klicken Sie zur Überprüfung der Kompatibilität auf den Link unten:

 
 
Den Tritt optimieren
Q-Rings nutzen Ihre starken Muskeln besser

Die Abbildungen unten zeigen die Muskelgruppen, die beim Pedalieren beansprucht werden, ihre relative Kraft beim Pedalieren sowie das Drehmoment, das beim Rotieren der Kurbel erzeugt wird. Diese Grafiken verdeutlichen, dass der konstante Widerstand, den runde Kettenblättern erzeugen, die optimale Trittdynamik beeinträchtigt.

Ein Q-Ring sorgt für einen seidenweichen “perfekten Spin”, indem er Drehmomentschwankungen glättet und Ihre stärksten Muskeln besser nutzt, wie die Grafik “Spinscan” unten rechts veranschaulicht.

Schneller fahren
Begutachtete wissenschaftliche Untersuchungen

Begutachtete wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass Q-Rings gegenüber runden Kettenblättern die Leistung eindeutig steigern. Bei einer Zeitfahrstrecke von 1 km hatten Elite-Fahrer einen Zeitvorsprung von 1,6 Sekunden und erzeugten 27 W mehr Leistung. Zum Vergleich: Aero-Laufräder weisen einen Zeitvorteil von 1,5-1,8 s/km und 16 W mehr Leistung auf.

Was bedeutet das für Sie? Sie werden feststellen, dass Sie eine erhöhte Ausdauer, ein größeres Sprintvermögen und eine neue Zähigkeit bei Anstiegen bekommen. Sie werden außerdem feststellen, dass Sie mit der Hardcore-Gruppe mithalten können, die Sie sonst zurücklässt. Sie werden zu einer besseren Version Ihrer selbst, bereit, neue persönliche Rekorde aufzustellen und eine neue Leistungstiefe zu entdecken. Triathleten können so die Belastungen beim Radfahren reduzieren und die Laufleistung steigern.

Muskelaktivierung des Beins

Die Farben in der Abbildung unten korrespondieren mit den einzelnen Muskelgruppen auf dem Schaubild des menschlichen Körpers oben.

Leistung entsprechend des Kurbelwinkels

Es gibt eine einzige “Abwärts”-Zone, in der eine positive Kraftanstrengung generiert wird.

 
 
Forschungsergebnisse
Höhere Geschwindigkeit, niedrigerer Sauerstoffverbrauch
  • Q-Ring Sprints sind schneller (-1,6 Sek. & 0,7 km/h - 1,8%) und erzeugen mehr Leistung (+26,7 W - 6,2%)
  • Reduzierter Sauerstoffverbrauch und Herzfrequenz.
Q-Rings steigern die Leistung
Ihre Leistung zahlt sich aus
  • Sofortige Leistungssteigerung beim Wechsel von runden Kettenblättern zu Q-Rings. Und umgekehrt.
  • Je höher die Anstrengung des Fahrers, desto größer der Nutzen von Q-Rings.

Klicken Sie hier, um mehr Informationen zu dieser Studie zu erhalten:Effects of Chainring Type on 1km Time Trial Performance over Six Weeks.

 
 
Der perfekte Spin
Q-Rings nutzen Ihre starken Muskeln besser

Die Abbildungen unten zeigen die Muskelgruppen, die beim Pedalieren beansprucht werden, ihre relative Kraft beim Pedalieren sowie das Drehmoment, das beim Rotieren der Kurbel erzeugt wird. Diese Grafiken verdeutlichen, dass der konstante Widerstand, den runde Kettenblättern erzeugen, die optimale Trittdynamik beeinträchtigt.

Ein Q-Ring sorgt für einen seidenweichen “perfekten Spin”, indem er Drehmomentschwankungen glättet und Ihre stärksten Muskeln besser nutzt, wie die Grafik “Spinscan” unten rechts veranschaulicht.

Schneller fahren
Begutachtete wissenschaftliche Untersuchungen

Begutachtete wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass Q-Rings gegenüber runden Kettenblättern die Leistung eindeutig steigern. Bei einer Zeitfahrstrecke von 1 km hatten Elite-Fahrer einen Zeitvorsprung von 1,6 Sekunden und erzeugten 27 W mehr Leistung. Zum Vergleich: Aero-Laufräder weisen einen Zeitvorteil von 1,5-1,8 s/km und 16 W mehr Leistung auf.

Was bedeutet das für Sie? Sie werden feststellen, dass Sie eine erhöhte Ausdauer, ein größeres Sprintvermögen und eine neue Zähigkeit bei Anstiegen bekommen. Sie werden außerdem feststellen, dass Sie mit der Hardcore-Gruppe mithalten können, die Sie sonst zurücklässt. Sie werden zu einer besseren Version Ihrer selbst, bereit, neue persönliche Rekorde aufzustellen und eine neue Leistungstiefe zu entdecken. Triathleten können so die Belastungen beim Radfahren reduzieren und die Laufleistung steigern.

Muskelaktivierung des Beins

Die Farben in der Abbildung unten korrespondieren mit den einzelnen Muskelgruppen auf dem Schaubild des menschlichen Körpers oben.

Leistung entsprechend des Kurbelwinkels

Es gibt eine einzige “Abwärts”-Zone, in der eine positive Kraftanstrengung generiert wird.

 
 
OCP
Optimale Kettenblattposition

Sie können die Position Ihrer Q-Ring Kettenblätter entsprechend Ihres persönlichen Fahrstils feineinstellen. Q-Rings beanspruchen Ihre Beinmuskeln in einem anderen Rhythmus als runde Kettenblätter und ändern dadurch Ihre intramuskuläre Koordination. Mithilfe der OCP-Anpassung des Q-Ring Kettenblatts finden Sie Ihre beste Position sowohl in punkto Komfort als auch bezüglich der Effizienz.

In Verbindung mit einer Standardkurbel kann die OCP der Q-Rings in 5°-Schritten angepasst werden.

Komfort in allen Fahrpositionen

Mithilfe der optimalen Kettenblattposition OCP (Optimum Chainring Position) des Q-Rings können Sie in allen Fahrpositionen komfortabel treten:

  • Sitzen
  • Stehen
  • Klettern
  • Sprinten

Befolgen Sie für eine reibungslosen Umstellung den Leitfaden zur OCP-Einstellung (s. Link unten).

 
 
Q-Rings
Die persönliche Entscheidung eines jeden Profis, der sie fährt

Professionelle Athleten, die mit Q-Rings fahren, haben durch Titel bei zwei großen Rundfahrten, mehr als 25 Ironman-Rennen, über 20 UCI Elite Road-Rennen, MTB und CX-Weltmeisterschaften alle Zweifel an der Leistungsfähigkeit der Q-Rings ausgeräumt.

Carlos Sastre

"Ich kann das Rad mit Q-Rings viel leichter fahren. Während einer großen Tour Energien zu sparen, ist ein Riesenvorteil. 2008 habe ich die Tour de France mit Q-Rings gewonnen und bin sie in den folgenden Saisons weitergefahren. Das war immer meine Entscheidung."

Juan José Cobo

“Überraschenderweise verleihen mir meine Q-Rings einen viel weicheren, effektiveren Tritt. Ich mag die Anpassungsfähigkeit der Q-Rings und die Steifigkeit der 3D+ Kurbel an meinem Rad.”

Johan Vansummeren

“Mit diesen Kettenblättern fahre ich schneller…! Ich habe sie auf Position vier gestellt und von da an hatte ich ein gutes Gefühl. Man kann sie nach nur einem Tag nicht beurteilen. Deshalb habe ich sie einen Monat lang ausprobiert und sie sind immer noch auf meinem Rad!”

 
 
ROTOR PHILOSOPHIE
Technologie, die Ihren Radsport verbessert

ROTOR entstand in der Fachschule für Luftfahrttechnik der Universität Complutense von Madrid. Die ROTOR Markenprodukte integrieren unsere charakteristischen, direkt einsatzfähigen Konstruktionslösungen, während unsere auf Funktionalität basierende Philosophie sie von der Konkurrenz abhebt.

Unsere inspirierten Technologien und Gestaltungsphilosophien – wie das Trinity Drilling System (TDS) und die optimale Kettenblattposition OCP (Optimum Chainring Position), um nur zwei zu nennen – belegen, dass Fahrräder durch frische und leistungsstarke Ideen revolutioniert werden können.

Eigenfertigung
Labor- und Feldstudien

ROTORs betriebsinterne Produktionskapazitäten und unser Know-how bieten Radfahrern, die unsere Produkte verwenden, die bestmögliche Qualität, ganz gleich, ob sie auf einer unserer langen Listen mit Weltmeistern stehen oder Freizeitsportler sind. Den ästhetischen Details wurde besondere Aufmerksamkeit geschenkt, um nicht nur Ihre Beine, sondern auch Ihre Augen zu erfreuen.

Es werden umfangreiche Labortests und - mithilfe von vielen führenden Fahrern der Welt - auch Tests unter realen Bedingungen durchgeführt, um Zuverlässigkeit und Sicherheit zu gewährleisten. Das Feedback, das wir von diesen Profisportlern erhalten, beschleunigt die Entwicklung eines jeden Produkts vor, aber auch nach seiner Markteinführung.

Bilder:

  • Rotor Q-Rings einzeln

Downloads:

Sonstige Informationen:

Titel: Rotor Q-Rings einzeln - Version: Q-Ring Aero 52Z, außen, schwarz
Artikelnummer: 72716
Gewicht (in kg): 0,000
Bestellinformation: Weitere Informationen zur Verfügbarkeitsanzeige und der damit verbundenen Vorbestellung bei roter Anzeige erhalten Sie unter dem Menüpunkt Informationen.
Artikelbild: Dieser Artikel kann je nach individueller Konfiguration gegenüber dem Bild leicht verändert aussehen.
Wohlfühlgarantie: nein
initiales Einbremsen : nein
UVP: 0,000
Menge in Liter: 0,000